DSC_9558

Häufig gestellte Fragen


Fragen zur Situation in China

  • Ist Komaspec „Made in China?” Ist die Qualität von Komaspecs Produkten gut?

    Komaspec ist ein in China ansässiges Unternehmen, dessen Besitzer und Manager aus dem Westen sind. Die Eigentümer sind Kanadier und das Komaspec-Team, seine Kunden, Partner und Lieferanten sind global. Hohe Qualität ist eines unserer Alleinstellungsmerkmale, das dank unseres äußerst modernen Ausführungssystems, hochqualifizierter Kollegen und globalen Partnerschaften und Kooperationen erreicht werden kann. Bitte prüfen Sie auch die Bewertungen und Referenzen unserer Kunden, um mehr über die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.

  • Ich habe gehört, dass sich die Kostenvoranschläge chinesischer Unternehmen häufig ändern. Sind Komaspecs Kostenvoranschläge zuverlässig?

    Die Kostenvoranschläge von Komaspec sind vollkommen zuverlässig. Wir haben ein Berichts- und Prüfsystem, sodass alle Kostenvoranschläge vor der Inkraftsetzung evaluiert und genehmigt werden.

     

  • Ist das intellektuelle Eigentum des Kunden durch Komaspec in China geschützt?

    Ja, Komaspec schützt das intellektuelle Eigentum seiner Kunden. Als Vertragshersteller stellt Komaspec Ihre Produkte in der hauseigenen Produktionsanlage her. Falls wir einige Komponenten an einen Subunternehmer outsourcen müssen, machen wir das nur für die benötigten Teile, damit der Subunternehmer sich kein vollständiges Bild Ihrer Produkte und Geheimnisse machen kann.

  • Wie kann ich wissen, ob Komaspec über eine zuverlässige Fabrik in China verfügt mit der man arbeiten kann?

    Der beste und schnellste Weg ist unsere Fabrik in China zu besuchen und wir werden Ihnen gerne demonstrieren, wie wir arbeiten und Ihnen den Prozess der Fertigung und Qualitätskontrolle zeigen. Außerdem empfehlen wir Ihnen die Referenzen unserer Kunden zu lesen, indem Sie den „Entdecke Komaspec”-Teil auf unserer Webseite lesen.

  • Normalerweise sind die Außendienstmitarbeiter meiner chinesischen Zulieferer lediglich Übersetzer ohne technische Expertise. Sind Komaspecs Account-Manager in China genauso?

    Wir glauben, dass erfahrene Account-Manager bessere Geschäftsabschlüsse erreichen. Daher engagiert Komaspec immer nur erfahrene Account-Manager mit einem ingenieurswissenschaftlichen Hintergrund.

  • Eine Designfirma hat mein neues Produktdesign in angloamerikanischen Maßen gestaltet, während China meiner Erfahrung nach das metrische System verwendet? Was kann ich tun?

    Es stimmt, dass die meisten Standardkomponenten und Rohstoffe in China metrisch ausgewiesen werden. Manchmal ist es notwendig, ein Produkt basierend auf chinesischen und metrischen Standards neu zu designen.

Fragen zum Unternehmen

  • Ist Komaspec ein chinesisches Unternehmen?

    Komaspec ist ein Unternehmen mit Sitz in China, das in westlichem Besitz und unter westlicher Führung ist. Die Eigentümer sind Kanadier, das Komaspec-Team ist international. Die Kunden, Partner und Lieferanten kommen aus aller Welt.

  • Ist Komaspec ein Privatunternehmen?

    Ja, Komaspec ist in privatem Besitz und gehört zu 100% zur Singapore Holding mit dem Namen Komaspec Pte Ltd. Die Eigentümer von Komaspec sind Kanadier.

  • Wieso haben Sie einen Standort mit westlichen Managern in China?

    Dies ist ein Jahrhundert, das von internationaler Kooperation, globaler Entwicklung und dem globalen Dorf geprägt ist. China ist ein aufstrebendes Land, das vielfältige Ressourcen und Chancen bietet. Aber westliche Länder sind in einigen Bereichen wie der Technologie und Innovation noch immer führend. Wir glauben, dass Kommunikation und Spezifikationen entscheidend sind, um kurze Durchlaufzeiten, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit zu garantieren. Westliche Manager erlauben Komaspec, aufgrund der leichteren Verständigung schneller zu reagieren. Dies reduziert in der Folge Herstellungsfehler sowie den Ausschuss entlang des gesamten Herstellungsprozesses.

  • Was ist ein Vertragshersteller?

    Ein Vertragshersteller ist ein Unternehmen, das unter dem Label oder der Marke einer anderen Firma Fertigprodukte herstellt, die den Spezifikationen dieser Firma folgen.

  • Was bedeutet „vertikal integriert“?

    Vertikale Integration ist eine Form der Managementkontrolle für die Unternehmen der Lieferkette, bei welcher verschiedene Schritte bei der Produktion eines Produkts von einem einzigen Unternehmen kontrolliert werden.

  • Wie kann ich mir sicher sein, dass Komaspec der richtige Partner für uns ist?

    Zuallererst ist Komaspec ein „Vertragshersteller”, der auf Plastik- und Metallmontage spezialisiert ist. Wir bedienen die folgenden Branchen: Industrieanlagen, Automobilbau, Transport, Landwirtschaftliche Maschinen, Energie, Bau, Theater- & Bühnenaufbauten, Unterhaltungselektronik, Medizin, Erholung, Sicherheit, Motorräder & Geländefahrzeuge.

  • Wieso hat Komaspec kürzere Liefer- und Vorlaufzeiten als viele seiner Wettbewerber?

    Eine schlanke Fertigung, kleine bis mittelgroße Serienfertigung, vertikale Integration in der Lieferkette und langfristige Beziehungen mit unseren Zulieferern ermöglichen uns eine schnellere Umstellung der Einrichtung und eine schnellere Reaktion. Zusätzlich kümmert sich Komaspec um seine Kunden, nimmt ihre Bedürfnisse und Probleme sehr ernst und reagiert schnell.

Kundenbezogene Fragen

  • Wie kommen Sie an Ihre Kunden?

    Zu Beginn, als wir noch ein kleines Unternehmen waren, das aber hochwertige Produkte geliefert hat, fanden uns die meisten unserer Kunden über persönliche Empfehlungen. Seit unsere Reputation in der Industrie und darüber hinaus gewachsen ist, findet uns eine große Zahl von neuen Kunden im Internet und kontaktiert uns direkt. Aufgrund der Zufriedenheit unserer aktuellen Kunden ist die Zahl der Empfehlungen aber noch immer sehr hoch. Die Mehrzahl unserer Kunden kommt aus Kanada, den USA, Europa und Südostasien.

  • Auf welche Kunden zielt Komaspec in Bezug auf die Kaufkraft in $ in China primär ab?

    Unserer Meinung nach gibt es keine guten oder schlechten Kunden. Unser kleinster Kunde kauft für circa 20.000 USD/Jahr, unser größter Kunde kauft für ungefähr 2.800.000 USD/Jahr in China. Unser durchschnittlicher Kunde kauft ungefähr für 175.000 USD/Jahr in China.

  • Wo liegt die Mindestbestellmenge/-wert, den Sie akzeptieren?

    In der Regel bestellen unsere Kunden ein Minimum von 2.500 USD/SKU pro Bestellung.

  • Haben Sie Referenzen von Kunden, die mit Ihnen in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben, damit wir Ihre Eignung als potenzieller Lieferant verifizieren können?

    Sollten Sie Referenzen brauchen, kontaktieren Sie uns bitte über info@komaspec.com und wir senden Ihnen auf Anfrage gern eine Referenzliste zu.

  • Kann Komaspec Rohstoffe aus dem Ausland für uns verarbeiten?

    Es ist für uns kein Problem Rohstoffe aus dem Ausland zu verarbeiten, da wir eine Import-Export-Lizenz für den Import der meisten Rohstoffe haben, die wir brauchen könnten.

Fragen zu Bezahlung & Lieferung

  • Wie bezahlen wir Rechnungen an Komaspec?

    Komaspec akzeptiert Auslandsüberweisungen und Akkreditive.

  • Kann uns Komaspec als unser bevorzugter Vertragshersteller in China die Werkzeugbereitstellung finanzieren oder wenigstens unsere Werkzeuge in China amortisieren?

    Bitte kontaktieren Sie uns unter info@komaspec.com und wir erörtern gerne alle Möglichkeiten mit Ihnen.

     

  • Kann Komaspec Produkte an unsere Fabrik in China oder unsere Zulieferer senden?

    Ja, wir haben eine Im- und Exportlizenz für die Auslieferung an jedes Unternehmen in und außerhalb Chinas.

     

  • Was sind die Zahlungsbedingungen, wenn wir mit Komaspec in China zusammenarbeiten?

    Komaspecs Zahlungsmodalitäten lauten: 40% bei der Bestellung und 60% wenn der Prototyp für die Serienfertigung freigegeben wird. Für reguläre Bestellungen lauten die Zahlungsbedingungen: 40% bei der Bestellung und 60% bei Sichtung des Konnossements (Bill of lading).

  • Können Sie die Lieferung DDU (Tür-zu-Tür) oder CIF in unser Land übernehmen?

    Ja, es ist möglich den Versand Ihrer Fracht (produziert von Komaspec) zu beaufsichtigen oder den Versand in Ihrem Namen zu buchen, da wir über ein Netzwerk von Spediteuren verfügen mit denen wir in einer Vielzahl von Ländern zusammenarbeiten.

  • Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen FOB und EXW?

    EXW (Ex Works) und FOB (Free on Bord) sind vordefinierte kommerzielle Begriffe (Incoterms genannt), die häufig bei internationalen kommerziellen Transaktionen verwendet werden.

     

Fragen zu Qualifikation & Spezialisierung

  • Was besagt die Lean-Manufacturing-Methodik?

    Die schlanke Produktion (Lean Manufacturing) ist eine systematische Methode zur Beseitigung von Ausschuss, die auf dem Produktionssystem Toyotas basiert. Im Idealfall generieren Prozesse während der Fertigung nur einen „Mehrwert” für den der Kunde zu zahlen bereit wäre. Die schlanke Produktion schließt die Methodik einer Fertigungsstraße ein, die darauf abzielt durch die Beseitigung von Ausschuss die kürzestmöglichen Zeitzyklen zu erreichen. Alle Schritte, die keinen Mehrwert bringen, werden als Ausschuss betrachtet und sollten eliminiert werden.        

  • Hat Ihre Fabrik ein CTPAT-Zertifikat?

    Wir arbeiten derzeit an einer CTPAT-Zertifizierung für unsere Fabrik in China.

  • Ist Ihre Fabrik in China ISO-zertifiziert?

    Nein, wir haben sehr strikte Systeme zur Qualitätskontrolle und investieren Zeit und Geld in eine QC-Plattform, um eine volle Kontrolle und einen Echtzeit-Überblick über unseren Fertigungsprozess vom ankommenden Material bis zur Auslieferung zu haben.

     

  • Nutzen Sie vor der Auslieferung AQL zur Qualitätskontrolle?

    Wir haben eine Plattform zur Qualitätskontrolle mit unserem ERP verlinkt. Daher wird jedes einzelne Teil bei jedem Schritt der Fertigung kontrolliert und inspiziert. Es ist unmöglich, dass ein Teil oder Produkt durch unser Fertigungssystem geht ohne inspiziert zu werden.

Technische und projektbezogene Fragen

  • Was sind WIG- und MIG-Schweißen?

    Beim Metallinertgasschweißen (MIG) und Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) handelt es sich um Lichtbogenschweißanwendungen, die aber sehr verschieden sind. MIG-Schweißen erfolgt mit einer konsumierbaren Elektrode, wohingegen WIG-Schweißen mit einer nicht-konsumierbaren Elektrode erfolgt. WIG-Schweißen umfasst auch ein Füllmetall.

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Stanzung und einer progressiven Stanzung?

    Ein progressives Stanzwerkzeug ist ein Werkzeug zur Metallverarbeitung, das entworfen und gebaut wurde, um zwei oder mehr Operationen sequentiell und in verschiedenen Positionen auszuführen. Eine einfache Stanzung wurde entworfen, um nur eine Operation durchzuführen.

  • Auf welchen Stahltyp haben Sie in Ihrer Fabrik Zugriff?

    China verfügt als größter Stahlproduzent der Welt über eine Vielzahl unterschiedlicher Stahltypen. Bei Komaspec nutzen wir in Abhängigkeit von den Spezifikationen des Kunden warmgewalzten Stahl (Q235, Q275), kaltgewalzten Stahl und Edelstahl (304, 316, 201, 430).

  • Welche Art von Plastik nutzen Sie in Ihrer Fabrik?

    Wie auch beim Stahl ist es aufgrund der großen Auswahl, die China bietet, leicht für uns Ihr gewünschtes Plastikmaterial zu verwenden. Für unsere Spritzgussanlage nutzen wir für gewöhnlich: ABS, ABSV0, PE, HDPE, PP, Nylon (PA6, PA66) PC, uPVC und PVC.

Sie haben nicht die passende Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann senden Sie uns eine Email mit Ihrer Frage und wir werden unser Möglichstes tun, Ihnen so bald wie möglich die Antwort zu geben.